Kevin Schultheiss – Biografie

Kevin Schultheiss wurde 1980 in der Nähe von Solothurn geboren. Er und Ralf Zimmer kennen sich bereits aus Studienzeiten, als sie gemeinsam Wirtschaft an der Uni Zürich studierten. Kevin Schultheiss spezialisierte sich in den kommenden Jahren auf den Bereich Wirtschaftsinformatik und arbeitete für einen Schweizer Betrieb als Software-Entwickler.

Kevin Schultheiss hat sich vor über fünf Jahren als Entwickler selbstständig gemacht und sich nebenbei in dem Bereich App-Entwicklung fortgebildet. Als Ralf ihm von seinem Projekt erzählte, bot Kevin ihm an sein technisches Knowhow einzubringen und an diesem spannenden Projekt mitzuarbeiten. Kevin Schultheiss ist von Beginn an bei ralfcasino.com und auch in viele Entscheidungen und Entwicklungen miteinbezogen. Er beschäftigt sich als Software-Experte mit den technischen Aspekten des Online-Glücksspiels. Dieser Themenbereich umfasst in Wahrheit eine sehr grosse Bandbereite an Faktoren:

  • Überprüfung der Casino Software – der Spiele – auf Qualität und Fairness (Zufallsgenerator, Grafik, Sound, Stabilität)
  • Tests des Mobile Casinos und der Mobile Apps (für iOS und Android)
  • Bewertung der Video-Slots
  • Qualitätsüberprüfung der Live-Casinos: Live-Stream, Audio, Übertragungsgeschwindigkeit

Hier arbeitet Kevin S. mit seinen Kolleginnen und Kollegen an der Erstellung von Casino-Bewertungen, Artikeln und Rankings und Casino-Reviews.

„Ich habe schon als Kind viel Zeit vor dem Computer und mit Gaming verbracht. Deshalb war es klar, dass ich einmal als Informatiker arbeiten würde. Doch der Bereich Glücksspiel hat immer schon eine besondere Faszination auf mich ausgeübt. Hier treffen so viele Faktoren aufeinander – Spielspass, Wahrscheinlichkeiten, Kartenpartien, aber auch die Chance, Geld zu gewinnnen und Karrieremöglichkeiten. Ralf und mein Anliegen ist es, den Schweizer Spielern das nötige Werkzeug zu geben, um ein sicheres und unterhaltsames Spiel auch online zu geniessen. Die Auswahl ist 2021 riesig, sodass man als Spieler eigentlich auf Expertenseiten und -wissen angewiesen ist. Sonst riskieren neue Spieler, Betrüger auf dem Leim zu gehen und freuen sich vielleicht über Slots, die schlussendlich nicht geprüft sind und nicht mit einem Zufallsgenerator arbeiten. Ich kümmere mich bei ralfcasino.com um das Thema Spielesoftware, sehe mir an, was die neuen Spiele (vor allem die Slots, bei denen sich jetzt, wie unsere Leser wissen, sehr viel tut) in diesem Bereich zu bieten haben. Und welche die besten Newcomer bei den Software-Providern sind. Jeder hat da seine Lieblinge und ich zeige in meinen Artikeln die Unterschiede der verschiedenen Firmen, die Spiele herstellen. Ich persönlich schätze besonders die Schweden wie Yggdrasil und NetEnt, aber ich muss dazusagen, dass sehr viele (europäische) Firmen angezogen haben und top Softwaren und Spiele liefern.“

Kevin Schultheiss‘ Hobbies sind Formel 1, seine Familie und Musik. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder im Alter von sieben und vier und spielt auch selbst in einer Band.

Ralf Zimmer und er haben einige spannende Projekte für die Experten-Plattform ralfcasino.com geplant, worauf sich die Schweizer Spieler schon jetzt freuen dürfen.

Kommentare sind geschlossen.